Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Jugendmusikschule Freiberg/Pleidelsheim.

Nach genau sechs Monaten im Lockdown freuen wir uns sehr darüber, dass wir den Musikschulbetrieb in Präsenzform wieder aufnehmen dürfen.

Ein Instrument zu lernen ist etwas Wunderbares. Wir freuen uns, wenn Ihr Kind und Sie die Leidenschaft für Musik und Tanz mit uns teilen.

CORONA-AKTUELL 26. August 2021

 

Ergänzend zur neuen Corona-Verordnung des Landes vom 16. August 2021 hat das Kultusministerium am 20.08.2021 auch eine neue Corona-Verordnung „Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen“ veröffentlicht, die am selben Tag in Kraft getreten ist. Sie greift die Änderungen der neuen Corona-VO auf und konkretisiert sie für den Betrieb der Musikschulen. Folgende Regelungen dieser beiden neuen Corona-Verordnungen sind dabei für die öffentlichen Musikschulen von besonderer Bedeutung:

Zugang zur Musikschule:

  • Für immunisierte Personen, d.h.für alle gegen das Corona-Virus geimpfte Personen mit vollständigem Impfschutz sowie alle von einer Corona-Infektion genesenden Personen ist der Zutritt zu Angeboten von Musik-Kunst- und Jugendkunstschulen sowie ähnlichen Einrichtungen/Angeboten uneingeschränkt gestattet. In Fällen, in denen für nicht immunisierte Personen eine Vorlagepflicht besteht, haben immunisierte Personen lediglich einen Impf- oder Genesenennachweis vorzulegen.
  • Alle Personen, die (noch) nicht über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder von einer Corona-Infektion genesen sind, gelten als „nicht- immunisiert“ (§ 5 CoronaVO). Diesen Personen ist sofern sie keine für Corona typischen Krankheitssymptome aufweisen – der Zutritt zu geschlossenen Räumen und damit auch zu Angeboten der Musikschulen in solchen geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines negativen Testnachweises möglich. Dieser muss in jedem Fall ein Nachweis eines negativen PCR- oder Antigen-Schnelltestes unter Aufsicht sein. Die zugrundeliegende Testung darf dabei im Falle eines Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR- Tests maximal 48 Stunden zurückliegen.
  • Die Corona VO Musik-,Kunst- und Jugendkunstschulen formuliert zugleich in § 3 eine Ausnahmeregelung von dem Zutrittsverbot zu den Räumlichkeiten der Musikschulen für nicht-immunisierte Personen ohne negativen Testnachweis. Dieses Zutrittsverbot gilt nicht „bei nur kurz- zeitigen Aufenthalten im Innenbereich, soweit dies für die Wahrnehmung des Personensorgerechts erforderlich ist.“ Somit können zum Beispiel Eltern, die nicht geimpft oder genesen sind und auch keinen aktuellen Nachweis eines negativen Corona-Test vorweisen können, das Musikschulgebäude kurzzeitig betreten, um ihre Kinder in die Obhut der Lehrkraft zu übergeben oder von der Lehrkraft entgegenzunehmen.
  • Kinder unter 6 Jahren und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, müssen keinen Testnachweis erbringen. Gleiches gilt für Musikschüler*innen, die zugleich Schüler*innen einer öffentlichen Schule oder einer Schule in freier Trägerschaft sind, da sie ohnehin regelmäßig in der Schule getestet werden. Hier reicht ein Dokument, mit dem sie den Schülerstatus nachweisen, wie z.B. der Schülerausweis oder auch eine Schulbescheinigung, einer Kopie des letzten Jahreszeugnisses, eines Schüler - Abos oder eines sonstigen schriftlichen Nachweises der Schule.
  • Wie alle anderen Einrichtungen,die unter diese Regelung fallen, sind die öffentlichen Musikschulen verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur Personen ihre Einrichtungen betreten und an Angeboten ihrer Einrich- tungen in geschlossenen Räumen teilnehmen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Sie haben sich von allen Personen ab 6 Jahren, die ihre Räume betreten, die entsprechenden Test-, Impf- oder Genesenennach- weise oder Schülerausweise vorzulegen und diese zu überprüfen (§ 6 CoronaVO).

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

  • Nicht geändert haben sich die Hygiene- und sonstigen Infektionsschutzregelungen. Auch für Musikschulen gilt gemäß § 3 CoronaVO weiterhin die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen sowie im Freien in allen Fällen, in denen ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauer- haft eingehalten werden kann. Diese Regelung gilt auch für den Musikschulunterricht mit Ausnahme des Unterrichts in Blasinstrumenten und im Gesang. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind allerdings auch weiterhin von der Maskenpflicht befreit.
  • Wie andere Einrichtungen auch sind Musikschulen ebenso weiterhin zu einem Hygienekonzept verpflichtet. Zu diesen Hygienevorgaben gehören weiterhin vor allem die Einhaltung des Mindestabstandes, die regelmäßige und ausreichende Lüftung von Innenräumen und die Reinigung von verwendeten Instrumenten, Schlägeln, Mundstücke, Mediengeräte, Arbeitsflächen etc.
  • Für den Unterricht in Blasinstrumenten und im Gesang gelten weiterhin die bisherigen besonderen Hygiene- und Infektionsschutzregeln, d. h. im Unterricht muss (1) ein Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen eingehalten werden und (2) Schüler*innen und Lehrkräfte dürfen nicht im direkten Luftstrom einer anderen Person stehen. Zusätzlich gilt weiterhin, dass  kein Durchblasen oder Durchpusten stattfindet darf, und ein häufiges Kondensatablassen in ein mit Folie ausgekleidetes, verschließbares Gefäß erfolgen muss, das nach jeder Unterrichtseinheit geleert wird, und Kondensatreste am Boden durch Einmaltücher aufzunehmen sind, die direkt entsorgt werden. Weiterhin wird auch die die Installation einer durchsichtigen Schutzwand (mindestens 1,8 Meter x 0,9 Meter) zwischen Schüler*innen und Lehrkraft empfohlen.
  • Die Musikschulen sind ebenso weiterhin verpflichtet, die Kontaktdaten derjenigen zu erfassen, die ihre Räumlichkeiten betreten, ihre Angebote nutzen oder ihre Veranstaltungen besuchen. Dies kann entweder mit einschlägigen Apps wie z.B. Luca oder analog auf Papier erfolgen. Wer seine Kontaktdaten nicht oder nicht vollständig angeben möchte, darf die Einrichtung nicht betreten.


NEU ONLINE - Anmeldung zur Probestunde

Ab sofort können Sie sich ganz bequem für eine kostenlose Probestunde online anmelden.

Bitte füllen Sie dieses Kontaktformular aus, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung!


Hygienemaßnahmen

Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen wir die Kontakte nachvollziehbar dokumentieren. Für unsere Veranstaltungen könnt Ihr Euch per LUCA-APP bequem und sicher einchecken.

 

 


Kursangebote für die Jüngsten - Beginn Oktober 2021

Musik & Bewegung (ab 3 Jahre)

 

Kurse in Freiberg a.N.

  • dienstags, 16.10 Uhr - Mosaik 2 - Raum 3 (Flattichschule)
  • freitags, 14.00 Uhr - Kinderhaus "Die Murmel" (nur für Kinder dieser Einrichtung)

 

Kurse in Pleidelsheim

  • mittwochs, 14.00 Uhr - Kinderhaus Regenbogen (nur für Kinder dieser Einrichtung)

 

 

Musikalische Früherziehung (ab ca. 4 Jahre)

Kurse in Freiberg a.N.

  • montags, 15.20 Uhr - Mosaik 2 - Raum 3 (Flattichschule) Dieser Kurs ist bereits ausgebucht!
  • dienstags, 14.30 Uhr - Mosaik 2 - Raum 3 (Flattichschule)
  • freitags, 14.45 Uhr - Kinderhaus "Die Murmel" (nur für Kinder dieser Einrichtung) Dieser Kurs ist bereits ausgebucht!

 

Kurse in Pleidelsheim

  • montags, 14.00 Uhr - Kindertagesstätte Sommerhalde (nur für Kinder dieser Einrichtung)
  • mittwochs, 14.50 Uhr - Kinderhaus Regenbogen (nur für Kinder dieser Einrichtung) Nur noch wenige Restplätze!

 

Kontaktieren Sie uns bei Rückfragen unter der Telefonnummer 07141 - 78270, bzw. per E-Mail: info(at)jms-mosaik.de


Kinderchor - mittwochs 16 Uhr

 

 

Der Kinderchor probt bis zu den Sommerferien um 16 Uhr!



Nach oben



Sind Sie schon Mitglied im Förderverein?

Unterstützen Sie unsere Musikschule und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

mehr erfahren …


Kontakt

Jugendmusikschule
Freiberg a.N./ Pleidelsheim e.V.

Westenfeldstr. 44
71691 Freiberg a. N.

Tel. 07141 78270
Fax 07141 782727

E-Mail schreiben …

Anfahrt


Neu: Videos

Sur le Pont d´Avignon

 

 

das neuste Video vom Orchester Kunterbunt

Leitung: Stefan Disselkamp

Flamenco

 

 

das neuste Video der "Mosaik Guitars" (Digital Ensemble) / 28.04.2021

Leitung: Herr Michelberger

Different Faces & Redheads

 

 

...ein wunderschönes Video von Different Faces & Redheads

unter der Leitung von Janine Grellscheid

Aura Lee - Gitarrenklasse

 

 

...ein wunderschönes Video der Gitarrenklasse von Herrn Michelberger und Herrn Schilling.

Danke für dieses digitale Projekt!

Instrumentenvorstellung Posaune/Euphonium

....vorgestellt von Benjamin Gerny

Klavierkonzert mit Dahea No

...lehnen Sie sich zurück und genießen Sie!


Mitglied in den Verbänden

Wo findet der Unterricht statt?

Unsere Musikschule besitzt eigene Räumlichkeiten, in denen nicht nur der Unterricht, sondern auch Ensembleproben, kleine Vortragsabende und auch Konzerte stattfinden.

Wie kann ich mich anmelden?

Während der Öffnungszeiten unserer Verwaltung können Sie sich gern direkt persönlich bei uns anmelden. Oder Sie nutzen unser Anmeldeformular...