Neues Schuljahr

 

Im Oktober beginnt das Wintersemester der Jugendmusikschule. Weitere Lockerungen der Corona-Verordnung ermöglichen uns einen weiteren Schritt zurück zur Normalität, wenngleich die vollständige Rückkehr zum ursprünglichen Unterrichtsbetrieb noch einige Zeit dauern wird.

Die Kinder und Jugendlichen können in vollem Umfang die Unterrichtsfächer und Kursangebote belegen.

Unsere gewohnte Informationsveranstaltung, der Info-Tag im Juli war auf Grund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht möglich. Seit dem 14.09 stellen die Lehrkräfte der JMS ihre Instrumente vor und beantworten alle Fragen rund um das Instrument und die Unterrichtsorganisation.

Bevorstehende Veranstaltungen sind:

Dienstag, 15. September ab 18 Uhr in der Aula der JMS Freiberg Querflöte, Blockflöte und Oboe mit Barbara Körber und Ursula Hörz-Gröner

Mittwoch, 16. September ab 18 Uhr in Raum 3 der JMS (Mosaik 2) in Freiberg, Geige und Bratsche mit Julia Weiler

Freitag 18. und 25. September jeweils ab 14 Uhr im Raum 3 (Mosaik 2) in Freiberg Gitarre bei Frank Schilling. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Kontaktieren Sie uns hierzu über das Sekretariat der JMS.

Samstag, 19. September zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr in der Aula der JMS Cello bei Christof Neundorf. Keine Voranmeldung notwendig.

Sollten Sie eine bereits stattgefundene Veranstaltung verpasst haben, können Sie dennoch Probestunden bei den jeweiligen Lehrkräften vereinbaren.

Musikalische Früherziehung - neue Kurse ab Oktober

 

Für Kinder ab ca. 4 Jahren starten ab Oktober unsere neuen Kurse im Fach Musikalische Früherziehung. Folgende Kursangebote stehen zur Auswahl:

 

NEU! Tänzerische Früherziehung 

Montag, 14.30 Uhr in Freiberg

Donnerstag, 14.00 Uhr in Pleidelsheim

 

Musikalische Früherziehung:

Montag, 15.20 Uhr

Mittwoch, 15.00 Uhr

Freitag, 14.00 Uhr und 14.50 Uhr

in Freiberg

 

Kontaktieren Sie uns bei Rückfragen unter der Telefonnummer 07141/78270, bzw. per E-Mail: info(at)jms-mosaik.de

Digitaler Musikwettbewerb

Zum ersten Mal hat die Jugendmusikschule einen Digitalen Musikwettbewerb durchgeführt. Die Idee dabei war, die Schüler zu motivieren und ein Video, bzw. einen Tonbeitrag ihres Musikstückes einzusenden. Der Förderverein der Jugendmusikschule hat Preise in Form von Gutscheinen ausgerufen. Diese können bei teilnehmenden Geschäften in Freiberg und Pleidelsheim eingelöst werden.

Erfreulicherweise hat sich der Verein „AUF“ – Aktive Unternehmer Freiberg ebenfalls als weiterer Unterstützer in den Digitalen Musikwettbewerb eingebracht. Mit der überwältigenden Zahl von 103 Einsendungen hat es die Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Die Preise sind mit 15 € dotiert. Dabei hat der Förderverein 10 € und „AUF“ 5 € gespendet. Es wurden noch 15 Sonderpreise für besonders originelle, bzw. technisch sehr anspruchsvolle Beiträge vergeben. Bei einem Preisgeld von 30 € für einen Sonderpreis ist der Förderverein mit 25 € und AUF mit 5 €uro beteiligt. Die Preisträger erhalten eine Urkunde, sowie den Gutschein.

Die Jugendmusikschule bedankt sich beim Förderverein der Jugendmusikschule, insbesondere bei dem Vorsitzenden Bernd Siska, sowie dem zweiten Vorsitzenden Gerhard Beck, bei Dominic Schlosshauer für den Verein „AUF“, sowie bei Doris Witowski für die Gestaltung der Urkunden und Gutscheine.

Bedanken möchten wir uns bei allen Unternehmen, die sich bereit erklärt haben bei der Aktion mitzumachen. Dies sind in Freiberg:

Pro Music

Eiscafé Venezia

Buchhandlung Riedel

Dr. Karin Graf Versicherungen

Optik Flegl

Fahrschule ABC C. Böckle

Elektro Hesser

Die Schmuckwerkstatt Yasemine Naggar-Zain

Schülerhilfe Freiberg am Neckar

sowie in Pleidelsheim

Käseck´

Restaurant Bürgerstuben

Getränkehandel Merkler

Service Partner Hämmel

S´Lädle

Gärtnerei Hammer


Wir gratulieren allen Schülern der Jugendmusikschule für die gelungenen, witzigen und anspruchsvollen Beiträge. Es zeigt uns, dass wir ein einzigartiges kreatives Potential in der Schülerschaft haben.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern

Nach oben


Termine

Es wurden keine passenden Veranstaltungen gefunden.


Sind Sie schon Mitglied im Förderverein?

Unterstützen Sie unsere Musikschule und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

mehr erfahren …


Kontakt

Jugendmusikschule
Freiberg a.N./ Pleidelsheim e.V.

Westenfeldstr. 44
71691 Freiberg a. N.

Tel. 07141 78270
Fax 07141 782727

E-Mail schreiben …

Anfahrt


Neu: Videos unserer Lehrkräfte

Die Gitarre

… vorgestellt von Frank Schilling.


Die Querflöte

… vorgestellt von Ursula Hörz-Gröner.


Mitglied in den Verbänden

Was kostet der Unterricht?

Für den Unterricht an der Musikschule erheben wir in eine Schuljahresgebühr, die über 12 Monate verteilt fällig wird. Die Höhe der Gebühren ist von verschiedenen Bedingungen abhängig, wie etwa Alter der Schüler*innen, Art des Unterrichtes, oder auch eventuellen Ermässigungen oder Rabatten . Die genaue Staffelung entnehmen Sie bitte der aktuellen Gebührenordnung, die Sie hier herunterladen können. 

Unser Sekretariat errechnet Ihnen gern die für Ihren Wunschunterricht anfallenden Gebühren. Hier geht's zu unseren Kontaktdaten.

Wo findet der Unterricht statt?

Unsere Musikschule besitzt eigene Räumlichkeiten, in denen nicht nur der Unterricht, sondern auch Ensembleproben, kleine Vortragsabende und auch Konzerte stattfinden.

Wie kann ich mich anmelden?

Während der Öffnungszeiten unserer Verwaltung können Sie sich gern direkt persönlich bei uns anmelden. Oder Sie nutzen unser Anmeldeformular...